ET | EN

EELC Synod and Song Festival LET THE CHILDREN COME TO ME
June 11-13, 2010 in Tartu, Estonia
Dear friends,
on June 11-13, 2010, Tartu hosts the EELC Synod and Song Festival.
EELC church festivals have taken place three times before: in 1997, 2000 and 2005. The aim of the church festivals is to strengthen the unity of the church and the Christendom.

Church festival includes

  • Opening service in Peetri Church
  • Cleric conference in Jaani Church
  • Ecumenical joint concert of approximately 3000 singers in Song Stage
  • Children’s Day
  • Christian Youth Festival
  • Concert of Small Candle Children’s Choir of EELC Church Music Union in Jaani Church
  • “Trip in European Churches” - Concert of Organists’ and Conductors’ Mixed Choir of EELC in Catholic Church
  • Gospel Cantat Teelised / Pilgrims
  • Cantata Viimne kohus / The Last Judgement in Jaani Church
  • Mission
  • Etc  

Choirs and brass bands, who would like to join Song Festival, please look for information and send registration sheet in SONG FESTIVAL section.

We are very glad about 3500 singers and brass players, and are waiting for more participants to join us!

All visitors are welcome to participate in Church Festival! Please find information in VISITORS section.

We gladly invite you to join the EELC Synod and Song Festival 2010!


Einladung zum Tag der Partnergemeinden der EELK, zum Kirchentag und zum Kirchlichen Sängerfest 

Liebe Gemeinden und Pfarrer/Pfarrerinnen!  

Am 11.-13. Juni 2010 finden in Tartu der Kirchentag der Estnischen Evangelisch-Lutherischen Kirche und das kirchliche Sängerfest mit dem Motto "Kommt zu mir, ihr Kindlein", statt. Innerhalb von drei Tagen finden eine Kirchenkonferenz, Tag der Partnergemeinden, Jugendfestival, Kindertag, mehrere Ausstellungen und Konzerte statt. Der Kirchentag wird am Freitag, den 11. Juni um 19.00 mit einem Gottesdienst in der Peetri-Kirche in Tartu eröffnet.   

Als Höhepunkt gilt aber das geistliche Sängerfest am Samstag, den 12. Juni, das um  17.00 Uhr bei der Sängerfestbühne in Tartu anfängt.  Der Umzug fängt um 16.00 Uhr von Domberg (Toomemägi) an und führt zur Sängerfestbühne. Es werden über 3500 Sänger und Musiker erwartet, die Musikstücke sowohl estnischer als auch ausländischer Herkunft vortragen. Die Tradition der geistlichen, kirchlichen Gesangsfeste liegt auch der Tradition der grossen estnischen Sängerfeste zugrunde. Das erste Allgemeine Sängerfest in Estland fand im Jahre 1869 gerade vor der Peetri-Kirche in Tartu statt.

Kommt, lasst uns aus der ganzen Seele singen!
Arho Tuhkru 

Arho.Tuhkru[ät]eelk.ee